Arbeiten in luftiger Höhe - Praktikum beim Dachdeckermeister

Praktikum als Schulveranstaltung
Fachrichtung / korrespondierender Ausbildungsberuf:
Dachdecker/in
Starttermin:
Nach Absprache
Dauer:
2
Zeitraum:
Wochen
Beschreibung

Wir bieten ein 2-3-wöchiges Praktikum in einem Dachdecker-Meisterbetrieb. Mit einer mehr als 20-jährigen Berufserfahrung gehört die gesamte Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik zu unseren Arbeitsbereichen. Im Rahmen des Praktikums lernst du die vielfältigen Tätigkeitsbereiche eines Dachdeckers kennen, denn gute Dachdecker kümmern sich nicht nur ums Dach, sondern um die gesamte Gebäudehülle.

Du solltest schwindelfrei und handwerklich interessiert sein. Ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen und Spaß am Zeichnen und Rechnen sowie eine gute körperliche Fitness sind ebenfalls sehr wichtig.

Arbeitszeit:

Montag – Freitag: 07.00 – 16.30 Uhr

Einsatzbereiche:

Dach, Gerüst

Wichtige sonstige Informationen:

Benötigt wird festes Schuhwerk sowie eine robuste/ stabile Hose. Du solltest interessiert und auf Außenarbeiten vorbereitet sein.

Einsatzort:
Entspricht der angegebenen Adresse unseres Unternehmens
Adresse:
Dachlatte
Süllenstr. 26
40599 Düsseldorf
Bevor du dich auf ein Praktikum bewerben kannst musst du dich registrieren und einen Lebenslauf erstellen. Klicke hier um dich jetzt zu registrieren.
dachlatte.de
Süllenstr. 26
40599 Düsseldorf
Deutschland
Unternehmensdarstellung:

Wir sind vom Dachfirst bis zum Fundament Ihr Partner. Als Mitgliedsbetrieb der Dachdecker-Innung Düsseldorf mit einer mehr als 20-jährigen Berufserfahrung gehört die gesamte Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik zu unseren Arbeitsbereichen. Denn gute Dachdecker kümmern sich nicht nur ums Dach, sondern um die gesamte Gebäudehülle. Auch, wenn es ums Energiesparen geht. Unser Weg nach „ganz oben“ ist manchmal anders, als bei anderen Dachdecker-Meisterbetrieben. Denn als einer der wenigen Dachdeckerbetriebe in Deutschland beherrschen wir das Industrieklettern. Wo manch ein Gerüst zu aufwändig, eine Hebebühne zu klein und manch ein Kran am Ende ist, fangen wir an.

Unternehmensgröße:
4-10
Branche:
Baugewerbe