Praktikumsangebot für den Beruf des/der Rechtspflegers/in (gehobener Justizdienst)

Praktikum als Schulveranstaltung
Fachrichtung / korrespondierender Ausbildungsberuf:
Beamt(er/in) – Justizdienst (mittl. Dienst)
Starttermin:
Montag, 5. November 2018
Dauer:
2
Zeitraum:
Wochen
Beschreibung

Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger repräsentieren das Gericht. Wie Richter sind sie unabhängige Organe der Rechtspflege, die in den gesetzlich übertragenen Aufgabenbereichen sachlich unabhängig und weisungsfrei arbeiten. Wenn Sie sich für den Beruf der Rechtspflegerin/des Rechtspflegers interessieren ist die Mindestvoraussetzung das Erwerben des Abiturs.

Rechtspfleger nehmen die nach dem Rechtspflegergesetz zugewiesenen Aufgaben wahr, die früher ausschließlich den Richterinnen und Richtern oblagen und sind nur dem Gesetz unterworfen. Entscheidungen werden also eigenverantwortlich in sachlicher Weisungsfreiheit getroffen. Neben einer ausgeprägten Entscheidungsfreude und einer hohen Auffassungsgabe erfordert der Beruf somit Persönlichkeiten, die ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein besitzen.

Ein Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der freiwilligen Gerichtsbarkeit, der streitverhütenden Rechtspflege. Hierzu gehört bei Amtsgerichten die Bearbeitung von Grundbuch-, Nachlass- und Registersachen sowie Vormundschafts-, Familien- und Betreuungssachen.

In der streitigen Gerichtsbarkeit gehören auch die Tätigkeiten auf der Rechtsantragstelle (z. B. nach dem Gesetz über Rechtsberatung und Vertretung für Bürger mit geringem Einkommen sowie die Aufnahme und Formulierung von Klagen und Anträgen) zum Arbeitsgebiet. Von großer Bedeutung ist ferner die Tätigkeit in der Zwangsvollstreckung; hier sind selbstständig unter anderem die schwierigen Geschäfte der Pfändung von Forderungen, der Grundstücksversteigerung sowie der Verfahren nach der Insolvenzordnung zu bearbeiten.

Das Praktikum findet in der Zeit vom 05.11.2018 bis einschließlich 16.11.2018 statt. In dieser Zeit erhalten Sie einen Einblick in die vorgenannten Abteilungen.

 

 

Einsatzort:
Entspricht der angegebenen Adresse unseres Unternehmens
Adresse:
Amtsgericht Düsseldorf
Werdener Straße 1
40227 Düsseldorf
Bevor du dich auf ein Praktikum bewerben kannst musst du dich registrieren und einen Lebenslauf erstellen. Klicke hier um dich jetzt zu registrieren.
Amtsgericht Düsseldorf
Werdener Straße 1
40227 Düsseldorf
Deutschland
Unternehmensdarstellung:

Das Amtsgericht Düsseldorf beschäftigt circa 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der unterschiedlichen Dienstzweige der Justiz und gehört damit zu den 10 größten Amtsgerichten der Bundesrepublik Deutschland.