Wie perfektes Klima entsteht – Mechatroniker/in für Klima- und Kältetechnik

Praktikum als Schulveranstaltung
Fachrichtung / korrespondierender Ausbildungsberuf:
Mechatroniker/in – Kältetechnik
Starttermin:
Nach Absprache
Dauer:
1
Zeitraum:
Wochen
Beschreibung

Der Beruf des Mechatronikers für Kälte- und Klimatechnik ist interessant, abwechslungsreich und Du kommst mit einer Menge Leute in Kontakt. Mechatroniker/innen für Kälte- und Klimatechnik planen, montieren und warten Klima- und Kälte-Systeme. Sie prüfen Funktionsfähigkeit und Sicherheit und weisen den Kunden ein. Das hat viel mit handwerklicher Arbeit zu tun, aber auch mit Elektrizität, Systemprogrammierung sowie räumlichem und konzeptionellem Denken. Lerne den Beruf doch einfach mal während eines Schülerpraktikums kennen, vielleicht erhältst Du neue Erkenntnisse über Möglichkeiten und Aussichten. Setze Dich dafür mit unserem Ausbildungsleiter in Verbindung und bespreche mit ihm den konkreten Zeitraum und die Dauer Deines Praktikums.

Einsatzort:
Entspricht der angegebenen Adresse unseres Unternehmens
Ansprechpartner
Herr Thomas Bünder
0211-415557-24
Adresse:
KKL Klimatechnik-Vertriebs GmbH
Niederrheinstr. 193
40474 Düsseldorf
Bevor du dich auf ein Praktikum bewerben kannst musst du dich registrieren und einen Lebenslauf erstellen. Klicke hier um dich jetzt zu registrieren.
KKL Klimatechnik-Vertriebs GmbH
Niederrheinstr. 193
40474 Düsseldorf
Deutschland
Unternehmensdarstellung:

Die KKL Klimatechnik-Vertriebs GmbH ist ein führender Dienstleister und ein kompetentes Handwerksunternehmen auf dem Gebiet der Klima- und Kältetechnik. Mit rund 200 Mitarbeitern agiert das Unternehmen nicht nur im Raum NRW, sondern konzipiert und realisiert deutschlandweit Projekte, die fachübergreifend betreut werden. Durch die Kooperation mit namhaften Herstellern und qualifizierten Partnern setzt KKL begeisternde Lösungen für Privatkunden und Großkunden aus Gewerbe, Handel und Industrie um.

Das Unternehmen wurde 1987 gegründet und befindet sich heute unter der Leitung der Geschäftsführer Ingo Hoffmann und Patrick Peters. Der Gründergedanke, bestehend aus Innovation, Motivation, Wachstum und einer Hands-on-Mentalität, ist bis heute tief in der Firmenkultur verankert.

Nachwuchsförderung ist für uns ein Schwerpunkthema.

Wir bieten eine Rundum-Betreuung unserer Auszubildenden. Unser Ausbildungsleiter kümmert sich ausschließlich um die Ausbildung, Fortbildung, Probleme und Wünsche unserer Auszubildenden. In einer in Deutschland einzigartigen, modernen Ausbildungswerkstatt bauen die Auszubildenden komplette Kälteanlagen, arbeiten schulische Defizite ab, erhalten Zusatzschulungen und fachlichen Rat sowie Unterweisungen. KKL bildet rund 40 junge Leute aus.

Weitere Informationen unter: www.kkl-online.de

Informationen über die Ausbildung bei KKL: www.kkl-online.de/karriere/ausbildung

Unternehmensgröße:
201-500
Branche:
Baugewerbe